Kita "Sonnengarten"

Konzepte & mehr

„Nur wer weiß, was er will und was er tut, setzt die Schwerpunkte seiner Ziele um. Und er wird gezielt dagegen steuern, in Tätigkeiten zu enden, die er nicht wollte!“ (A.K.)

Unsere pädagogischen Grundlagen

Wir wollen die Kinder darin unterstützen, mit unserer Hilfe

  • sich mit sich und anderen auseinanderzusetzen
  • die ganze Vielfalt des Spiels kennen zulernen
  • sich Stück für Stück weiter zu entwickeln
  • ihre Identität auszubauen
  • über viele eigene Handlungsprozesse Antworten auf ihre Fragen zu bekommen
  • neue Erfahrungen zu machen bzw. Bekanntes zu wiederholen
  • mit Neugierde in sicherer Umgebung Unbekanntes auszuprobieren
  • selbstsicher und stark durchs Leben zu gehen

Der eigenständige Erziehungs- und Bildungsauftrag unserer Einrichtung im Situationsorientierten Ansatz bildet die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit. D.h., Themen, die Kinder bewegen und Probleme, die sie beschäftigen (z.B. Abschied eines Kindes, Geburt oder einfach die Baustelle nebenan) werden aufgegriffen und gemeinsam in Projekte und Angebote für die Kinder eingearbeitet und ganzheitlich umgesetzt.

Wir als Team möchten der täglichen Überfrachtung durch zu viele Einflüsse und Zeitmangel mit einer sehr bewussten pädagogischen Arbeit entgegenwirken. In unserer Einrichtung bieten wir die einmalige Chance, der Entwicklung des einzelnen Kindes Raum, Zeit und Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen.

In Anbetracht heutiger Kindheit und Lebensbiographien sowie unter Berücksichtigung ökologischer, soziologischer und kultureller Bedingungen meinen wir, dass der Erziehungs- und Bildungsauftrag unserer KiTa wie folgt beschrieben werden sollte:

Unser Erziehungsauftrag besteht darin, Kindern aufgrund ihrer eingegrenzten Lebensräume und zerteilten Zeiten vielfältige Möglichkeiten zu bieten, gegenwärtig belastende und unverarbeitete Erlebnisse und Erfahrungen zu verarbeiten. Wir wollen die Kinder darin unterstützen, das eigene Leben und das Umfeld gefühlsmäßig zu begreifen und zu verstehen, die eigene Identität weiterzuentwickeln, um zukünftige Lebenssituationen kompetent
und in Verantwortung vor sich und anderen zu bewältigen!

Unser Ernährungskonzept - von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) zertifiziert und ausgezeichnet

Ein wichtiges Ziel im Rahmen der Gesundheitserziehung ist eine ausgewogene Ernährung. Nicht allein eine optimierte Mittagsverpflegung beinhaltet viele gesundheitliche Aspekte, auch die Vermittlung von Ernährungsbildungsaspekten sowie eine gemeinsame Erziehungsarbeit von Pädagogen und Eltern tragen zu einer positiven Entwicklung und einem gesundheitsbewussten Lebensstil bei. Hier haben wir ein besonderes Augenmerk gelegt. Eine möglichst naturbelassene und abwechslungsreiche Kost ist für uns ein wichtiges Kriterium in der Speisenplanung und Herstellung.

Als Vorgabe für die Speiseplangestaltung dient der „DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder“. Hierzu gehören in manchen Einrichtungen die Frühstücksverpflegung und in allen unseren Kitas die Mittagsverpflegung und ein Nachmittagssnack.

Mit der erfolgreich bestandenen DGE-Zertifizierung wird sichergestellt, dass unser Essen nach den aktuellen Erkenntnissen der Ernährungswissen-schaft zusammengestellt wird. Die Zertifizierungen unserer Einrichtungen finden Sie, gemeinsam mit ausgewogenen Winter- und Sommerspeise-plänen und Ernährungstipps und Projektdokumentationen, in all unseren Kitas.

Weitere Informationen als Download

Neuhof_DSC_1999.JPG

Anette Buhrow

Leitung

Telefon : (06128) 95 19 00
Fax : (06128) 95 19 70

ASB-Kita "Sonnengarten"

Ziegelhüttenweg 5
65232 Taunusstein-Neuhof

anette.buhrow@asb-westhessen.de