Regionalverband Westhessen

Rückblick

Spannung, unvergessliche Erlebnisse, Faszination - das war die ASB-Abenteuerwoche 2017

Vom 16. bis 22. Juni 2017 fand die ASB-Abenteuerwoche in Hohenstein-Steckenroth statt. Für die 76 Kinder im Alter zwischen sechs und dreizehn Jahren wurde zum 21. Mal eine faszinierende und erlebnisreiche Woche geboten.

Bildergalerie

© ASB/D.Michels

Vom 16. bis 22. Juni 2017 fand die ASB-Abenteuerwoche in Hohenstein-Steckenroth statt. Für die 76 Kinder im Alter zwischen sechs und dreizehn Jahren wurde zum 21. Mal eine faszinierende und erlebnisreiche Woche geboten. Neben Tagesausflügen und Lagerfeueratmosphäre, bei spannender Unterhaltung mit Spiel und Spaß war für jedes Kindes etwas dabei. Besonders die Wasserschlachten hatten es den Kindern angetan, davon überzeugten sich der 1. Vorsitzende des ASB-Regionalverbands Westhessen,  Gerhard Lang, sowie die Vorsitzende der regionalen Kontrollkommission, Doris Michels, höchstpersönlich.

Die Organisatoren, die Betreuer und Helfer sowie das Küchenteam waren wie immer bestens vorbereitet. Stellvertretend für alle Mitwirkenden möchte sich der ASB bei Frau Scholz-Mühlhöfer und bei Frau Leukel-Schäfer für die hervorragende Arbeit bedanken. Unser Dank gilt auch dem SV Steckenroth, der das Sportplatzgelände zur Verfügung gestellt hatte.

Auch im Jahr 2018 wird es wieder eine Abenteuerwoche geben. Informationen folgen rechtzeitig.

Doris Michels 03-AUG-2017