Regionalverband Westhessen

Medieninformation

ASB-Wünschewagen freut sich über Spende der Wiesbadener Spielbank

Spielbank Wiesbaden unterstützt ASB-Wünschewagen mit 5.000 EURO. Projekt mit hoher gesellschaftlicher Relevanz. Viele Anfragen nach kostenfreier Wunschfahrt.

Peter Krautwald, Geschäftsführer der Spielbank Wiesbaden, übergibt die 5.000 EURO-Spende an das ASB-Wünschewagen-Team Martina Roth, Mitglied des ASB-Landesvorstandes Hessen, Petra Werle, Regionalgeschäftsführerin ASB Westhessen und Melanie Kustra, Projektleiterin ASB-Wünschewagen (v.l.n.r.) © ASB

Ende Februar 2017 wurde der ASB-Wünschewagen offiziell in Dienst gestellt und verzeichnet seither eine Vielzahl an Anfragen für eine Wunschfahrt. Bisher konnte das ASB-Wünschewagen-Team, das rein ehrenamtlich tätig ist, sieben Wunschfahrten erfüllen und bei seinen Fahrgästen für viele schöne Momente der Freude sorgen.

Gestern konnte sich das ASB-Projektteam über eine Spende der Spielbank Wiesbaden in Höhe von 5.000 Euro freuen. „Die Entscheidung, so ein außergewöhnliches und nicht alltägliches Projekt wie den Wünschewagen zu unterstützen, fiel uns nicht schwer. Gerade Projekte mit einer hohen gesellschaftlichen Relevanz verdienen unser aller Aufmerksamkeit und Unterstützung. Wir wünschen dem Wünschewagen alles Gute und hoffen, mit unserer Spende einen Beitrag zur Sicherung der Zukunft dieses tollen Projektes leisten zu können“, betonte Andreas Krautwald, Geschäftsführer der Spielbank Wiesbaden, anlässlich der Scheckübergabe. „Wir bedanken uns sehr herzlich für diese wunderbare Unterstützung und freuen uns, dass unser Wünschewagen so eine positive Resonanz erfährt. Gerade weil sich unser Projekt ausschließlich über Spenden finanziert, ist die Spende der Spielbank Wiesbaden ganz wichtig und sehr hilfreich. Sie ist aber auch ein Zeichen der Anerkennung für unser Projekt und bestätigt und motiviert unsere Ehrenamtlichen in ihrer täglichen Arbeit“, freut sich Martina Roth, Mitglied des ASB-Landesvorstandes Hessen.

Der ASB-Wünschewagen ist ein speziell umgebauter Krankentransportwagen, mit dem schwerstkranken, sterbenden Menschen jeden Alters ein letzter Wunsch erfüllt werden kann. Für den Fahrgast und einen Angehörigen sind die Wunschfahrten kostenfrei. Finanziert wird dieses hessenweite Ehrenamtsprojekt über Spenden und ASB-Eigenmittel. Weitere Informationen zum ASB-Wünschewagen gibt es unter www.wünschewagen.de

Spendenkonto ASB-Wünschewagen
Kontoinhaber: ASB Landesverband Hessen e.V.
Bank für Sozialwirtschaft, IBAN: DE55 5502 0500 0007 1330 55, BIC: BFSWDE33MNZ
Verwendungszweck: Wünschewagen

Kontakt für weitere Informationen:
ASB-Wünschewagen: Melanie Kustra, Projektleiterin, Telefon (0611) 18 18-225, E-Mail: wuenschewagen(at)asb-hessen.de

Spielbank Wiesbaden: Kerstin Peterson, Leiterin Marketing & Öffentlichkeitsarbeit, Telefon (0611) 536-167,
E-Mail: info(at)spielbank-wiesbaden.de

19-MAI-2017