Regionalverband Westhessen

ASB Taunusstein beim Taunussteiner Bürgerfest

Erste-Hilfe-Ausbildung, Hausnotrufservice, Menüservice, Kitas und Lernzentrum LBDM sorgten für einen gelungenen Auftritt.

Gelungenes Bürgerfest für den ASB Taunusstein © F. Schuppelius

Bei herrlichstem Sonnenschein und hochsommerlichen Abendtemperaturen präsentierte sich der ASB Taunusstein am 11. und 12. Juli gut gelaunt und hochmotiviert auf dem 2. Taunussteiner Bürgerfest.

Zahlreiche Besucher von Jung bis Alt konnten sich zwei Tage lang umfassend über unsere Leistungen informieren und auch auf ihre Praxistauglichkeit überprüfen. So z.B. bei unserem Hausnotruf, bei dem wir unsere stationäre und unsere mobile Variante „Doro Secure 680“ präsentierten – natürlich inkl. Absetzen eines Notrufs und direkter Sprechverbindung zu unserer Hausnotrufzentrale in Wiesbaden.

Bei unserer Erste-Hilfe-Ausbildung konnten sich Besucher wichtige Erste-Hilfe-Maßnahmen nicht nur zeigen lassen, sondern vor Ort auch direkt unter fachkundiger Anleitung praktisch üben. Herz-Lungen-Wiederbelebung mit dem Defibrillator, stabile Seitenlage und Wundversorgung waren dabei nur einige der Themen, die unsere FSJler professionell und mit einer Prise Humor vermittelten. Ernst hingegen wurde es für unsere FSJler, als es darum ging, kleinere Notfälle wie Schnittverletzungen oder Schürfwunden zu versorgen bzw. bei Personen mit hitzebedingten Kreislaufbeschwerden die Erstversorgung zu übernehmen. Aufgaben, die unsere FSJler routiniert und mit der nötigen Ruhe bestens meisterten.

Weniger ruhig ging es hingegen bei unseren Pädagogischen Diensten und unserem Lernzentrum LBDM zu, die sich ein tolles Kinderprogramm ausgedacht hatten. Kinderschminken, Dosenwerfen, Zöpfe flechten und jede Menge Lernspiele sorgten bei unseren kleinen Besuchern für einen Riesenspaß.

In Erinnerung bleibt ein gelungenes Fest, bei dem sich der ASB Taunusstein von seiner besten Seite zeigen konnte. Ein ganz herzliches Dankeschön gilt allen Helfern und Unterstützern aus den eigenen Reihen, die mitgeholfen haben, unseren ASB sympathisch und professionell zu präsentieren.

13-JUL-2015